Klasse 2000

Bereits im Schuljahr 2003/04 startete an unserer Schule das Programm „Klasse 2000“, welches die Kinder die komplette Grundschulzeit über begleitet.
In regelmäßig wiederkehrenden Unterrichtssequenzen erfahren unsere Schülerinnen und Schüler bei diesem Projekt zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltprävention viel Spannendes über ihren Körper und eine gesunderhaltende Lebensweise. Themen wie Ernährung, Bewegung und Entspannung aber auch Hilfen zur gewaltfreien Konfliktlösung, kritisches Denken und „Nein sagen“ stärken die Kinder in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung.
Das Kollegium arbeitet hierbei eng mit einer Gesundheitsförderin zusammen, die zwei bis drei Besuche pro Schuljahr in jeder Klasse durchführt und in neue Themen einführt.

Mit der kleinen Handpuppe Klaro begeistert Frau Scharberth-Zender alle Kinder immer wieder aufs Neue und schafft so eine lebendige und motivierende Atmosphäre.
Die Teilnahme an diesem Programm wird durch die Übernahme einer Patenschaft der Firma Stihl und des Fördervereins der Schule ermöglicht.

Weitere Infos findet man unter dem Link „klasse2000“.