Am 11.03.2021 war es endlich soweit. Lisa, Heidi, Henriette, Hannah, Hilde, Helena und Herbert haben ihr neues Hühnerdomizil an der Friedensschule bezogen.

Zunächst waren alle eine Woche in Quarantäne, um sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen. Herbert Hahn hat nun die Aufgabe seine sechs Frauen kennen zulernen und sie in Zukunft im Außengehege zu beschützen und für ausreichend Nachwuchs zu sorgen.

Die Hühner – AG freut sich über den neuen Zuwachs sehr, nachdem das Einrichten der neuen Hühnerbehausung mehr als ein Jahr gedauert hat. Jetzt wünschen wir allen Beteiligten viel Freude miteinander.
Einen riesen Dank an die Kinder der Hühner-AG, Herrn Hauke und Herrn Zwerger für die ausdauernde und exzellente Umsetzung des Projektes „Hühner an der FSN“.